Erleben Sie die Freude am Genuss

Mit seinen imposanten Gipfeln gleicht der "Wilde Kaiser" schon beinahe einem Wahrzeichen Tirols. Die herrliche Landschaft zählt nicht nur zu den schönsten Natur-Schauplätzen Österreichs. Die saftig grünen Almen Tirols bilden auch die optimalen Vorraussetzungen des Original Tiroler Kaiserkalbs.

 

Fleisch vom Tiroler Kaiserkalb ist eine echte Heimatspezialität aus der Bergwelt Tirols. Es ist ebenso schmackhaft wie gesund und eine Bereicherung des Speiseplans. Kalbfleisch entspricht genau den Ansprüchen der Konsumenten von heute, die bewusst genießen und dabei gesund leben und fit bleiben wollen. Das Fleisch enthält besonders hochwertige Eiweiße und ist sehr leicht verdaulich. Kaum eine Fleischsorte ist zarter, milder und magerer als Kalbfleisch. Die Aufzucht in der naturbelassenen Region der Tiroler Bergwelt verleiht dem Tiroler Kaiserkalbfleisch seine ausgesprochene Zartheit und seine Feinfasrigkeit.

Aufgrund seiner vielseitigen Zubereitung hat Kalbfleisch in der modernen, leichten Küche schon längst einen fixen Platz eingenommen. Es eignet sich für alle Garmethoden, vom Sieden übers Dünsten und Braten bis hin zum Kurzbraten. Gesundheits- und figurbewusste Genießer kommen so voll auf Ihre Kosten.

 

Kalbfleisch besitzt einen sehr feinen Eigengeschmack und nimmt Gewürze und Kräuter sehr gut auf. Deshalb ist beim Würzen auf sparsame Dosierung zu achten. Die Marinierdauer sollte aber unbedingt einige Stunden betragen, am Besten sogar über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.

 

Das kleine Familienunternehmen Huber aus St. Johann/Tirol zählt zu den modernsten Schlacht- und Zerlegebetrieben und war der erste EU-Schlachthof Österreichs. Natur, Handwerk und Qualität im Einklang – unter diesem Gesichtspunkt hat das Unternehmen seit jeher das Produkt in den Mittelpunkt seiner Philosophie gestellt.

Die enge Zusammenarbeit mit Landwirten aus der Umgebung und der Teilnahme am AMA-Gütesiegelprogramm garantieren Ihnen Kalbfleisch in höchster Qualität!

Das AMA-Gütesiegel

Das AMA-Gütesiegel "Frischfleisch" ist ein geschlossenes Qualitätssicherungsprogramm. Beginnend beim Futtermittel über die landwirtschaftliche Erzeugung bis hin zum Lebensmittelhandel sind alle Stufen integriert. Doch auch in diesem Punkt setzt Huber Tirol eigene, noch höhere Standards: Geburt, Aufzucht, Schlachtung und Zerlegung jedes einzelnen Kaiserkalbs erfolgt nicht nur national in Österreich, sondern regional in Tirol.

Um diese vier Schritte lückenlos nachweisen zu können, hat der Betrieb freiwillig ein Kennzeichnungssystem implementiert. Dieses gewährleistet die eindeutige Identifizierung wie auch die Rückverfolgbarkeit.

Unser Premium-Kalbfleisch: Tiroler Kaiserkalb

UNSER Premium-Kalbfleisch

Tiroler Kaiserkalb