Naturhof Wolfsberg - biologisch ökologischer Anbau

Der Familienbetrieb "Naturhof Wolfsberg" von Familie Mager liegt in einem wunderschönen Tal am Naturpark Kottenforst vor den Toren Bonns in Alfter-Witterschlick.

Den Anbau von leckeren, qualitativ hochwertigen Äpfeln und Birnen haben Heike und Andreas gemeinsam mit den Kindern Christiane und Benedikt Mager sich zur Aufgabe gemacht. Wichtig ist dabei das Miteinander zwischen Produktion und Natur. Nachhaltigkeit und Artenvielfalt soll trotz intensiver Bewirtschaftung gewährleistet sein. Das ist auch einer der Gründe dafür, dass Familie Mager auf biologischen Obstanbau umgestellt hat.

 

Auf knapp 30 ha werden seit Generationen Äpfel und Birnen bewirtschaftet und seit 2003 sogar ausschließlich in Bio-Qualität. Das Arbeiten in und vor allem mit der Natur ist für Familie Mager von großer Bedeutung. Artenvielfalt, seien es Wildkräuter oder seltene Sträucher am Wegesrand, oder die vielen Tiere, die in den angrenzenden Hecken, Blühstreifen oder Steinhaufen ihren Unterschlupf oder Nahrung finden, werden gefördert und bleiben erhalten. Daher ist der Weg, biologischen Obstabbau zu betreiben für Familie Mager der Richtige. Denn in diesen Richtlinien werden die eben genannten Themen integriert und Bioanbau bezieht sich nicht nur auf den Einsatz oder auf den Verzicht von chemisch-synthetisierten Pflanzenschutzmitteln, sondern integriert ebenso das Miteinander von Arten.

 

In allen unseren Märkten erhalten Sie Bio-Äpfel und Bio-Birnen in verschiedenen Sorten in höchster Bio-Qualität.

Verfügbar:

FEB

APRIL

JUNI

AUG

OKT

NOV

DEZ

JAN

MÄRZ

MAI

JULI

SEPT

Es handelt sich um ein Naturprodukt, deshalb kann die Verfügbarkeit immer leicht variieren.