Unsere regionalen Eier aus Freiland-,
Boden- & Bio-Haltung

Familie Hermanns aus Hückelhoven

WIR

„Gesunde und glückliche Hühner legen gesunde und leckere Eier!“ Das ist der Grundsatz bei Familie Hermanns. Auf dem Schlickhof in Hückelhoven-Hilfarth geht’s nämlich noch richtig konventionell zu. Hier werden unter strenger Einhaltung traditionell-­ökologischer Geflügelhaltung Eier in Bio-, Freiland- und Bodenhaltung produziert.

Die Hühner können jederzeit den Aufenthalt im Freien wählen, genießen ihre freie Bewegung im Stall und haben freien Zugang zum Nest-, Futter- und Wasserplatz. Der mehrfach zertifizierte Familienbetrieb Schlickhof setzt dabei konsequent auf seine bäuerlichen Wurzeln. Das Futter wird selbst produziert und stammt größtenteils aus eigenem, landwirtschaftlichem Getreide- und Hülsenfruchtanbau auf den Feldern rund um den Hof – oder dies wird bei hiesigen Kollegen zugekauft. Modernste Legehennenställe, Kontroll- und Packstation sind Garant für die beste Hygiene und Qualität der Eier vom Schlickhof.

„Unser Anspruch sind neben stets hohen Qualitätsstandards in erster Linie eine artgerechte Hühnerhaltung. Dafür halten wir für unsere Hühner große Wiesen rings um unseren Hof bereit. Kleine Wälder bieten Schutz vor Greifvögeln oder der Sonne und laden zum Picken und Scharren ein. Langjährige Mitarbeiter, viel Erfahrung und die grenzenlose Leidenschaft für Tiere und Landwirtschaft sind wesentliche Faktoren unserer täglichen Arbeit,“ so Manfred Hermanns.

Und das Engagement zahlt sich nicht nur in glücklichen Verbrauchern aus, sondern wurde 2013 und 2017 auch ausgezeichnet. 2013 wurde der Familienhof für seine Tierhaltung und Aufzucht beim unabhängigen Testmagazin „XXX“ in der Kategorie „Freilandeier – Regionalprodukte“ Testsieger. 2017 erreichte er die Finalrunde beim CeresAward, einem Preis des Deutschen Landwirtschaftsverlages.